Alles was Wichtig ist

Wo bekomme ich das Equipment?


Würzburg/Rüdenhausen:

Unsere Basis. Hier ist unsere Geschäftsadresse, Hier ist es meist ohne Probleme möglich kurzfristig zu mieten oder bei der Leihung selbst noch mehr Sachen hinzuzuziehen.

Erfurt:

Hier besteht die Möglichkeit Artikel abzuholen. Bei einem Mietwert von über 600 Euro bis zum nächsten Tag. Ansonsten mit 2 Tagen Vorlaufzeit.

Frankfurt / Aschaffenburg / Nürnberg / Schweinfurt / Bamberg / Heilbronn:

Hier besteht die Möglichkeit, dass wir mit unseren Autos das Equipment liefern. Dabei Wird eine Pauschale von 100€ sowohl für das Bringen als auch 100€ für das Abholen fällig. Möglich ab einem Wert von 500€

Deutschlandweit:

Für Bestandskunden besteht die Möglichkeit des Versandes per Post oder Kurier. Dies allerdings auch nur bei bestimmten Mietsachen, bitte einfach Rücksprache halten.

Alternativ können wir für alle Kunden die Artikel auch selbst liefern. Dies geht dann auch für Neukunden. Allerdings ist dies mit Kosten von eine Pauschale von 165€ und zuzüglich 2x 0,65€ pro km ab Würzburg verbunden und das jeweils für Bringen und für Abholen. Möglich ab einem Wert von 750€.

Zahlung

Wir akzeptieren Banküberweisung oder vor Ort Bar/EC/Kreditkarte.

Wie handhabt ihr das mit Miettagen /Versandtagen

Wir wollen, dass ihr zahlt was ihr auch nutzt. Trotzdem müssen wir auch bedenken, dass uns das Equipment in der Zeit auch fehlt. Außerdem müssen wir schauen, wann wir zeit für Übergaben haben.

Grundsätzlich gilt: redet mit uns! Uns ist es beinahe lieber, dass ihr uns eine Email schreibt oder whatsappt, als dass ihr unser Online System benutzt. Weil da müssen wir mit dem arbeiten was ihr uns gebt und rechnen dementsprechend ab. Solltet ihr etwas in 3 Tagen brauchen, seid gerade auf dem Weg dahin und könntet es mitnehmen, dann können wir drüber reden nur den einen Tag abzurechnen, wenn ihr es dann zurückbringt.

Ein Reiner Versandtag, durch Post etc , wird mit 30% des Wertes des ersten Tages berechnet.

Eine Abholung am Vortag ab 18 Uhr gilt nicht als Miettag, sowohl ein Zurückbringen am Folgetag bis 10 Uhr.

Wie ist das Equipment versichert, falls was passiert?

Laut unserer AGB seid ihr verpflichtet eine entsprechende Versicherung gegen sämtliche Arten des Schadens, Verlustes, Diebstahls selbst abzuschließen. Solltet ihr dem nicht nachgekommen sein, müsst ihr jeglichen Schaden/Verlust/Diebstahl persönlich tragen. Über uns könnt ihr die Sachen nicht versichern. Dabei seid auch bei Drittverschulden (Diebstahl, euer Kameraassistent wirft etwas runter etc.) ihr schuld und Ansprüche werden euch gegenüber geltend gemacht.